Praktikumsbüro der Fakultät für Philologie

Kontakt:

Praktikumsbeauftragter: Dr. Steffen Groscurth

Praktikumsbüro: GB 5/51

Tel.: 0234/32-28978

E-Mail: steffen.groscurth@rub.de

Sprechzeiten:

  • In der Vorlesungszeit SoSe 17: Dienstags und Donnerstags, 10:00-12:00 Uhr
  • In der vorlesungsfreien Zeit: Donnerstags, 10:00-12:00 Uhr
  • Die Sprechstunde am Dienstag, 18.07.2017, kann aus terminlichen Gründen nicht stattfinden!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufgaben:

Das Praktikumsbüro der Fakultät für Philologie unterstützt Sie in allen Fragen rund um die Organisation, Betreuung und Kreditierung von Berufsfeldpraktika, die BA-Studierende im Bereich 5 des Optionalbereichs absolvieren wollen. Das Praktikumsbüro steht alle Studierenden offen, die im 1. oder 2. Fach ihres Bachelor-Studiums ein Fach der Fakultät für Philologie studieren. Im wesentlichen unterstützt Sie das Praktikumsbüro bei allen Formalitäten bzgl. der Anmeldung, Durchführung und Kreditierung Ihres Praktikums. 


Schulpraktika fallen nicht in das Gebiet 5 des Optionalbereichs sondern sind dem Gebiet 6 (“Schul- und unterrichtsbezogene Studieneinheiten”) zugehörig. Für alle Fragen rund um Schulpraktika wenden Sie sich daher bitte direkt an die Mitarbeiter/innen der Professional School of Education (PSE): Homepage PSE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles:

Die Anmeldung eines Praktikums vor dessen Beginn ist obligatorisch (s. unter Organistorisches). Wenden Sie sich dazu bitte zu den Sprechzeiten an das Praktikumsbüro. Die Anmeldung eines Praktikums dient der vorausgehenden Gewährleistung, dass Ihr Praktikum die Kriterien zur Anrechnung erfüllt (die Anmeldung ist nicht gleichbedeutend mit der tatsächlichen Anrechnung Ihres Praktikums, sondern dient dazu, die grundsätzliche Anerkennungsfähigkeit zu überprüfen). An der Fakultät für Philologie werden prinzipiell keine Praktika mehr rückwirkend angerechnet! Gleiches gilt auch für begonnene, abgebrochene oder abgeschlossene Ausbildungen, Nebenjobs, Erfahrungen im Zivildienst und ähnliches. Praktika, die bereits absolviert wurden, können nicht nachträglich kreditiert werden.